Aktuell:

Unsere Elterncafés für Familien mit Migrationshintergrund an den Grundschulen in Kusel und Wolfstein.
Mehr darüber erfahren Sie hier.


Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Netzwerkes Familien bilden und stärken im Landkreis Kusel.


Auf dieser Seite finden Sie:

  • Links zu anderen Beratungs- und Hilfsangeboten für Familien im Landkreis Kusel (siehe Familienkompass)


Ziel des Netzwerkes ist es, Familien im Landkreis Kusel zu unterstützen.
Dazu möchten wir verantwortliche Akteure und Institutionen, die Bildung, Beratung und Hilfen für Familien anbieten, aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Region zusammen bringen.

Haben auch Sie Ideen für ein Projekt? Dann sprechen Sie uns an!
Wir freuen uns über Ihre Vorschläge oder die Mitarbeit in einem Projekt.



Veranstaltungshinweise MGH Kusel:

Eine Auswahl der Veranstaltungen im September 2016 im MGH-Kusel,
Fritz-Wunderlich-Str. 51a im Innenhof der Alten Tuchfabrik, 66869 Kusel

- 07.09.16, Mi: um 16:00 Uhr: Mittwochskino: Die Geschichte vom kleinen Muck

- 08.09.16, Do: ab 16:30 Uhr: Schach für alle die es spielen und lernen wollen

- 15.09.16, Fr: ab 17:00 Uhr: Frauenabend: Workshop "Salsa für Frauen"

- 19.09.16, Mo: um 14:00 Uhr: Café international - Café wie in Tschetschenien

- 26.09.16, Mo: 14:00 - 17:00 Uhr: Interkulturelle Woche

- 29.09.16, Do: 10:00 - 17:00 Uhr: Tag der offenen Tür

- jeden Donnerstag: 14:30 - 15:30 Uhr: English for Kids

- jeden Freitag: ab 12:00 Uhr: persischer Mittagstisch

- jeden Sonntag: um 15:00 Uhr: Theatergruppe

- jeden Mittwoch, 18:00 Uhr: Sprachkurs Deutsch als Fremdsprache

- jeden Freitag, 10:00 Uhr: Sprachkurs Deutsch als Fremdsprache

 

Nähere Infos / Kontakt: Tessa Mertens: 0151 406 388 30


Mit Laptops, Tablet-PCs und Smartphones steht Kindern und Jugendlichen das mobile Internet nahezu überall und ständig zur Verfügung. Auch eher einfache Handymodelle verfügen meist über die Möglichkeit, das Internet "to go" zu nutzen. Zudem wünschen sich viele Kinder immer früher ein Handy - häufig verstärkt durch den Gruppendruck im Freundeskreis. Viele Eltern sind unsicher, wann ein Kind ein Handy bekommen sollte und worauf man hierbei im Einzelnen achten sollte.

Die Broschüre will Eltern bei diesen Entscheidungen und Unsicherheiten Unterstützung anbieten. Leicht verständlich werden Fragen zu Handys, Apps und mobilen Netzen beantwortet. Je nach Bedarf können auch nur einzelne passende Fragen und Antworten angeschaut werden. Ein APP-CHECK sowie konkrete Handy- und App-Tipps für Eltern, Kinder und Jugendliche runden die Broschüre ab.

Kostenloser download hier.


Onlineportal Trau-dich.de

Ab sofort finden Kinder auf dem Onlineportal

www.trau-dich.de

Beratungsstellen und Hilfsangebote zum Thema sexueller Missbrauch. Der Internetauftritt ist Teil der bundesweiten Initiative "Trau dich!" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).


Hilfetelefon "Schwangere in Not - anonym und sicher"

Ab dem 1. Mai 2014 können sich Schwangere rund um die Uhr an die Nummer
0800 40 40 020 wenden. Dort erhalten Frauen, die ihre Schwangerschaft geheim halten wollen, eine kostenlose und qualifizierte Erstberatung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.geburt-vertraulich.de oder hier.

 

 

Regelmäßige Angebote:

 

Das Krabbel-Café in Lauterecken öffnet jeden Donnerstag! Weitere Informationen finden Sie hier.


nächste Selbsthilfe-gruppe am 27.10.16!


Die Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige trifft sich jeden 4ten Donnerstag im Monat im Ev. Gemeindehaus Altenglan.

 


 Surf-Tipps:

Der Familien-Wegweiser des Bundesfamilien-ministeriums erscheint 2015 im neuen, auch für Mobilgeräte nutzbaren, Design. Eltern finden hier übersichtliche und aktuelle Informationen zu staatlichen Leistungen für Familien, aber auch Angebote und Erziehungstipps für das Leben mit Kindern.
Zur Webseite geht es hier.


Silver Tipps - Sicher Online

Im Serviceportal für die Generation 60+ erhalten ältere Onliner und Onlinerinnen von Experten oder Wissenschaftlern konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den täglichen Umgang mit Internet, Smartphone und Co. sicher machen und Berührungsängste abbauen.
Zu Silver Tipps geht es hier.


Aktiv mitwirken

Du bist Kusel ist eine Initiative von Menschen jeder Altersgruppe, die sich aktiv für die Stadt einsetzen wollen, um neue Ideen umzu-
setzen, die Stadt zu beleben und attraktiver zu gestalten.
Zur Hompage von Du bist Kusel geht es hier.